100 jahre FU

In einer gemeinsamer Feierstunde möchten die Kreisfrauenunion Höxter und die Kreisfrauenunion Holzminden länderübergreifend darauf aufmerksam machen, dass sich vor nunmehr 100 Jahren engagierte Frauen das Wahlrecht erkämpft haben und zwar konkret am 12.11.1918. Somit gilt dieses Datum als Geburtsstunde des Frauenwahlrechtes und das Stimmrecht gilt seither als Grundlage für die Gleichberechtigung und politische Teilhabe von Frauen und Männern.


Wie war der Weg dorthin und wer waren diese Frauen, die sich zu der damaligen Zeit mit viel Mut und Engagement eingesetzt haben? Wir möchten dazu gemeinsam mit unseren Mitgliedern, gerne auch mit männlichen Bekannten und Gästen, gemeinsam den Film „Die göttliche Ordnung“ anschauen. Der Film zeigt den aufregenden Weg zum Frauenstimm-recht und wir hoffen, dass alle unsere Gäste danach den Kinosaal verlassen und motiviert an die Herausforderungen der Zukunft gehen. Wie sagte schon die Nobelpreisträgerin Marie Curie: „Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss“.


Das ist auch das Motto für die politische Arbeit in der Frauenunion.
Wenn diese Mitteilung Interesse der Leser findet, laden wir alle sehr herzlich am Montag, den 12.11.2018, in das Kino in Brakel, Lütkerlinde 2, 33034 Brakel, ein. Wir begrüßen unsere Gäste mit einem Sektempfang ab 18.30 Uhr; der Film beginnt um 19.00 Uhr.

Weiterlesen ...

Landesschützenkönig der Jungen Union OWL aus dem Kreisverband Höxter

Ju Bezirksschützenfest 2018 2

Am vergangenen Wochenende hat die Bezirksversammlung der Jungen Union Ostwestfalen- Lippe mit dem traditionell anschließenden Landesschützenfest stattgefunden.

 

Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr der neue Landesschützenkönig aus den Reihen der Jungen Union im Kreisverband Höxter kommt, der neue JU Kreisvorsitzende Leonard Rexhepi konnte unserem Mitglied Niklas Kleinjohann vor Ort zu seinem Erfolg gratulieren. 

#juowl #landesschuetzenfest #ju

Peter Böker aus dem Kreisverband Höxter erneut in den Landesvorstand gewählt

Peter JU LV Bochum

Unter dem Motto "In Deutschland und Europa. Über Generationen vereint" hat am 22./23. September der 54. NRW Tag der Jungen Union in Bochum stattgefunden. Auf dem Parteitag wurde Peter Böker erneut von den 300 Delegierten in den Landesvorstand der JU gewählt. Der Rechtsanwalt aus Dalhausen wird in den künftigen zwei Jahren wieder im geschäftsführenden Landesvorstand vertreten sein, diesmal in der Funktion als Landesjustiziar.

Inhaltlich befasste sich die Landesversammlung der Jugendorganisation unserer Partei, zu der auch zahlreiche Spitzenpolitiker wie Jens Spahn, Anja Karliczek und Armin Laschet kamen, vor allem mit den Leitanträgen zur Pflege und der Zukunft Europas. 

„Einbezug unserer Dörfer in die LGS 2023“

MV HX 09.18 2

Bei der Informationsveranstaltung mit sich anschließender Mitgliederversammlung gab es beim Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes, Georg Moritz, und seiner Vorstands-Crew nur strahlende Gesichter:


Der Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka und die Baudezernentin der Stadt Höxter, Claudia Koch, haben neben weiteren Teilnehmern aus dem Bereich der Ortsheimatpfleger, Mitgliedern und Gästen für ein volles Haus im „Gasthaus Driehorst“, Godelheim, gesorgt. Der Kreisheimatpfleger Gorzolka hat ein vielbeachtetes und mit viel Enthusiasmus vorgetragenes Referat zum Thema der Veranstaltung gehalten und allen Teilnehmern eine Unterlage über mögliche Projektideen für die Kernstadt und den Ortschaften mitgegeben. Nun geht es an eine weitere Umsetzung.


Frau Koch informierte darüber, dass für die LGS noch einiges an Formalitäten abzuwickeln ist, aber im Hintergrund weiter effektiv gearbeitet wird. Sie beantwortete Fragen aus dem Kreis der Teilnehmer und nahm deren Anregungen mit für ihre Arbeit, für die sie sich mit großem Engagement einsetzt.


Der CDU-Fraktionsvorsitzende Stefan Berens informierte über die Ratsarbeit und nahm die Versammlung zum Anlass, die Basis zu den gerade veröffentlichten Berichten über die Sanierung des Freibades und zur Bauausführung des geplanten Hallenbades zu befragen. Dazu gab es überwiegend nur positive Äußerungen, die er mit in die Fraktion bzw. zur Entscheidung am kommenden Donnerstag in den Rat nehmen wird.

70 Jahre FU170 jahre FU 2

Vor 70 Jahren ist die Gleichberechtigung von Männern und Frauen im Grundgesetz verankert worden. Dieses Jubiläum wurde von der Kreis-Frauenunion Paderborn mit einem Festakt im Festsaal der Wewelsburg bei Büren gebührend mit benachbarten Kreis-Frauenunionen gefeiert.


Eine Abordnung aus dem Vorstand der Kreis-FU Höxter hat daran ebenfalls teilgenommen. Der Festvortrag wurde durch MdB Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, gehalten. Den Höxteraner Teilnehmerinnen war es möglich, die Ministerin Karliczek und den Paderborner MdB Carsten Linnemann (Vorsitzender der MIT, stv. Vorsitzender der CDU/CSU u. stv. Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion) nach Beendigung des offiziellen Teils für Fotos und zu einem kurzen Gespräch zu gewinnen.

 

cdu stahle

v.l.n.r. Heinz-Dieter Koßmann, Rainer Schwiete, Beate Rehker, Dieter Brinkmann, Katharina Borgolte, Wolfgang Borgolte, Georg Moritz, Fabian Lülff.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung standen bei der CDU in Stahle die Neuwahlen des Vorstandes. Erstmals tagte die Ortsunion im Feuerwehrgerätehaus. Vor Ort ließ man sich zunächst von der Feuerwehrführung Christian Struck und Matthias Potthoff über die Einrichtung informieren und zeigte sich beeindruckt von dem guten Stand und der Qualität der Feuerwehr.


CDU-Vorsitzender Rainer Schwiete zollte großen Dank und schlug vor, zukünftig verstärkt die dörflichen Einrichtungen aufsuchen zu wollen. Ziel der CDU-Kommunalpolitik sei es immer gewesen, diese zu stärken.

Weiterlesen ...

ju MV 18 hp

v.l.n.r. Luca Kuhlmann, Ann-Kathrin Lammers, Markus Nüsse, Tobias Gadzinski, Leonard Rexhepi, Jonas Wagemann, Peter Böker 


Bad Driburg. Am Freitag kam die Junge Union (JU) im Kreis Höxter zu ihrer diesjährigen Mitgliedervollversammlung in Bad Driburg zusammen.

Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Neuwahl des Vorstandes. Dabei wurde Leonard Rexhepi (Bad Driburg) zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Er löst Tobias Gadzinski (Brakel) ab, der nicht mehr in diesem Amt kandidierte. Dieser trat als stellvertretender Kreisvorsitzender an, welches Amt er nun in den kommenden zwei Jahren zusammen mit Peter Böker und Luca Kuhlmann (beide aus Beverungen-Dahlhausen) bekleidet. Dieses hatte Böker zuvor mit Christopher Knop (Höxter) ausgeübt. Als bisheriger Schriftführer agierte Rexhepi, welcher nun von Jonas Wagemann (Beverungen-Dahlhausen) abgelöst wurde. Als Medien- und Pressereferent wurde Markus Nüsse (Bad Driburg) von den Anwesenden gewählt, welcher zuvor als Beisitzer im Kreisvorstand agierte. Er löst Benedikt Kossmann (Höxter) ab. Die bisherige Schatzmeisterin Ann-Kathrin Lammers (Brakel) wurde in ihrem Amt bestätigt. Als Beisitzer*innen wurden aus dem Stadtverband (SV) Borgentreich Niklas Kleinjohann, aus dem SV Beverungen Luis Hegerring, Lars Reischl und Julian Behler sowie aus dem SV Warburg Claudia Moors, Meriam Feischen und Bennet Wengatz in den Kreisvorstand gewählt. Für den JU-Deutschlandtag wurde Peter Böker gewählt.

Weiterlesen ...

fu hx

v.l.n.r.: Ilona Drüke, Viola Wellsow, Andrea Dangela, Beate Rehker, Christiana Mönnekes

 

„Ohne Frauen ist kein Staat zu machen“

Diesen Slogan haben sich Mitglieder der Frauenunion im Stadtverband Höxter anlässlich einer Veranstaltung zum Thema „Ehrenamt“ auf der Höxteraner Marktstraße zu Eigen gemacht.

Mit dabei waren Ansprechpartnerinnen aus der Kernstadt und den Ortsteilen sowie die Kreisvorsitzende der Frauenunion (FU), Viola Wellsow, aus unterschiedlichen beruflichen und privaten Lebensbereichen. Gemeinsam haben die Frauen, dass sie sich bereits seit Jahren ehrenamtlich einsetzen und gerne über ihre Erfahrungen berichtet und darüber mit den Besucher(innen) diskutiert haben.

Weiterlesen ...

Suchen

Ticker

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel